- Stromverbrauch gesunken

Nach der guten Neuigkeit, wonach die erneuerbaren Energien einen immer grösseren Anteil am Schweizer Energiemix haben, kommt nun die nächste positive Meldung:

Im Jahr 2019 ist der Stromverbrauch in der Schweiz um ein knappes Prozent gesunken. Dies trotz der Tatsache, dass die Bevölkerung und die Wirtschaft gewachsen sind. Das Bundesamt für Energie führt dies vor allem auf eine gestiegene Energieeffizienz zurück. Die komplette Meldung ist hier einsehbar.