Projektverlauf

Was bisher geschah

06.2008 Standortbewertung
11.2008 Erster Kontakt mit den Gemeinden Kienberg und Oberhof
06.2009 Projektvorstellung an die Bürgergemeinde
11.2009 Fledermausvorabklärung
11.2010 Informationsveranstaltung für die Bevölkerung Kienberg
11.2010 Die Gemeinde Kienberg genehmigt den Vertrag für den Windpark
03.2011 Beginn des Vogelgutachtens
05.2011 Gründung der Windpark Burg AG
05.2011 Positiver Bescheid für die KEV von Swissgrid
07.2011 Das Gebiet „Burg“ wird im Richtplan SO festgesetzt
09.2011 Erstellung eines Zuwegungsvorgutachtens
01.2012 Errichtung eines Windmessmastes auf dem Mülacher
01.2012 Beginn der Windmessungen auf 100m (Höhe des Anemometers)
06.2012 Projektpräsentation in Kienberg
06.2012 Erstes Treffen der Arbeitsgruppe
10.2012 Öffentliche Veranstaltung in Oberhof
12.2012 Umfrage zur Voruntersuchung der Umweltaspekte
02.2013 Auswertung der Windmessungen, sehr positive Ergebnisse mit 6 m/s auf Nabenhöhe
03.2013 Beginn der Fledermausstudien
04.2013 Beginn der Prüfung der Umweltaspekte und der technischen Studien
05.2013 Posterausstellung in Oberhof
05.2013 Windparkbesichtigung für die Bevölkerung Oberhof
06.2013 Positive Abstimmung der Bevölkerung Oberhof
07.2013 Geophysikalische Untersuchungen des Gebietes "Burg"
11.2013 Abbau des Fledermausmastes
04.2014 Tagung der Arbeitsgruppe zum Informationsaustausch über den Stand des Projekts
04.2014 Zweites Treffen der Projekt-/Arbeitsgruppe
09.2014 Informationsveranstaltung Kienberg
09.2014 Exkursion mit der Bevölkerung der umliegenden Dörfer zu den Windparks Mont Crosin und Le Peuchapatte
11.2014 Die Gemeinde Oberhof unterschreibt den Vertrag für den Windpark
05.2015 Abbau des Windmessmastes
06.2015 Einreichung des Entwurfs aller Gesuchs- und Planungsunterlagen bei den Gemeinden Oberhof und Kienberg
07.2015 Beginn der Vorprüfung
09.2015 Drittes Treffen der Projekt-/Arbeitsgruppe
11.2015 Rückmeldung des Kantons in Form des "vorläufigen Beurteilungsberichts" zur 1. Vorprüfung
11.2016 Beginn 2. Vorprüfung
11.2016 Viertes Treffen der Arbeitsgruppe
12.2016 Beginn der öffentlichen Mitwirkungsveranstaltung
01.2017 Ende der öffentlichen Mitwirkungsveranstaltung
03.2017 Übermittlung des Mitwirkungsberichtes an den Gemeinderat der Gemeinden Kienberg und Oberhof
06.2017 Abschluss der 2. Vorprüfung mit der Rückmeldung der Kantone
08.2017 Der Bundesrat genehmigt den Richtplan des Kantons Aargau
09.2017 Bohrungen und geologische Sondierungen auf Burg

Weitere Folgeschritte

2018 Öffentliche Auflage